Rubrik

Wimmelbuch Ritter

Rittergeschichten sind spannend! In Wimmelbüchern über Ritter und Ritterburgen lässt sich das Thema in aufregenden Bildergeschichten entdecken. Das fängt beim Ritter an mit seiner Rüstung, seinem Ritterhelm, seinem Pferd und seinem Knappen an. Geht über das ehrenvolle Ritterleben in mittelalterlichen Zeiten samt Ritter-Turnieren, Burgfräulein und derlei weiter. Und letztlich wird auch das Leben am Hofe des Ritters dargestellt mit Handwerk, Basar und allem drum und dran. Unser Überblick zeigt verschiedene Ritter-Wimmelbücher für Kinder von 2 bis 6 Jahren als Such-Wimmelbücher, mit und ohne Klappen oder auch als Wimmel-Wörterbücher.

Die Bücher im Überblick

Wimmel Wendebuch - Finde den Bagger und Finde den Ritterhelm
Durchschnittliche Bewertung:
Empfohlenes Alter: 1 – 6 Jahre
Listen-Preis:
Preis ab: EUR 4,95

Auf geht s in die kleinen bunten Wimmelwelten! Auf der Baustelle und bei den Rittern gibt es eine Menge zu entdecken. Und wer findet die vielen unterschiedlichen Gegenstände, die sich auf den Seiten verstecken? – Ein Wendebuch für großen Wimmelspaß!

Maxi-Pixi Nr. 5 - Wimmelspaß auf der Ritterburg - Mein großes Wimmel-Maxi-Pixi-Buch - von Joachim Krause
Durchschnittliche Bewertung:
Empfohlenes Alter: 3 – 6 Jahre
Listen-Preis:
Preis ab: EUR 4,99

Mein Puzzle-Wimmelbuch – Ritter - von Guido Wandrey
Durchschnittliche Bewertung:
Empfohlenes Alter: 3 – 6 Jahre
Listen-Preis:
Preis ab: EUR 5,22

Willkommen in der spannenden Welt der Ritter. Heute findet ein aufregendes Turnier statt und es ist Markttag. Auch einen Turmbau und einen Angriff auf die Burg kann man beobachten. Farbenfrohe Wimmelbilder mit vielen kleinen Geschichten, Puzzle, die Spaß machen und die Motorik schulen, und noch zwei zusätzliche Suchaufgaben auf jeder Seite – ein Rundum-Beschäftigungsbuch für kleine Ritterfans.

Was ist los in der Ritterburg von Guido Wandrey
Durchschnittliche Bewertung:
Empfohlenes Alter: 2 – 4 Jahre
Listen-Preis:
Preis ab: EUR 2,95

Willkommen auf Burg Gurgelfels, tritt ein und schau dich in der spannenden Welt der Ritter um. Es gibt viel zu sehen und zu entdecken: Ein aufregendes Turnier findet statt und es ist Markttag auf der Burg. Im Burghof üben die Ritter den Kampf mit Schwert und Lanze und in der großen Burgküche wird ein Festmahl vorbereitet.

Dieses kleine Wimmelbilderbuch aus stabiler Pappe ist eine spielerische Herausforderung für alle Ritterfans und Entdecker. Auch im kleinen Format sind alle Details zu erkennen – ein Suchspaß zum immer wieder Anschauen und immer Dabeihaben.

Das große Wimmelbilderbuch – Auf der Ritterburg - von Hans-Günther Döring
Durchschnittliche Bewertung:
Empfohlenes Alter: 3 – 6 Jahre
Listen-Preis:
Preis ab: EUR 4,04

Ein einzigartiges Wimmelvergnügen auf der Ritterburg! Wo hat das Burggespenst nur seine Schlüssel verloren? Was erleben die Ritter beim Turnier? Und wie verjagt der Drache die Angreifer? Phantasievolle Bilder und Geschichten mit spannenden Suchaufträgen und tausend Überraschungen für kleine Ritterfreunde.

Wo ist der rote Ritterhelm - Mein großes Wimmel-Guckloch-Buch von Joachim Krause
Durchschnittliche Bewertung:
Empfohlenes Alter: 3 – 6 Jahre
Listen-Preis:
Preis ab: EUR 24,95

Auf einer Burg kann man so viel erleben! Da gibt es Ritter, Turniere, Gespenster, Schwertkämpfe und sogar Drachen. Aber die tollen alten Rüstungen begeistern Ben am meisten! Wo versteckt sich nur immer dieser prächtige rote Ritterhelm, den er so gerne selbst tragen würde?

Schlauköpfe merken schnell: Wenn man ihn mal nicht findet, einfach umblättern! Dann verrät eines der Gucklöcher, wo der rote Ritterhelm steckt. Dabei geht es vom Burgtor über mittelalterliche Märkte durch prächtige Burgsäle bis zu Dreharbeiten für einen Ritterfilm. Die kurzen Texte, witzigen Gucklöcher und vielen kleinen Details animieren zum Suchen, Entdecken und Weitererzählen – ein Spaß für alle kleinen Burg- und Ritterfans.Auf einer Burg kann man so viel erleben! Da gibt es Ritter, Turniere, Gespenster, Schwertkämpfe und sogar Drachen. Aber die tollen alten Rüstungen begeistern Ben am meisten! Wo versteckt sich nur immer dieser prächtige rote Ritterhelm, den er so gerne selbst tragen würde?
Schlauköpfe merken schnell: Wenn man ihn mal nicht findet, einfach umblättern! Dann verrät eines der Gucklöcher, wo der rote Ritterhelm steckt.

Dabei geht es vom Burgtor über mittelalterliche Märkte durch prächtige Burgsäle bis zu Dreharbeiten für einen Ritterfilm. Die kurzen Texte, witzigen Gucklöcher und vielen kleinen Details animieren zum Suchen, Entdecken und Weitererzählen – ein Spaß für alle kleinen Burg- und Ritterfans.